Neustart

und shcon wieder habe ich nicht geschrieben..schäme mich irgendwie..naja muss ich mit leben,da jetzt das schreiben wichtiger für mich sein könnte als jemals zuvor.

naja erstmal zum essen : DRECK! ich kann garnichts und werd immer fetter..(absolutes höchstgewicht erreicht)..war aber auch schon seit über nem monat nicht mehr beim sport weil mein fitnesstudio zu gemacht hat und nicht klar war ob es wieder aufmacht.

naja hab aufjedenfall jetzt ein neues gefunden und beginne spätestens morgen mein training was richtig peinlich wird da ich bald einen plan aufstellen werde mit meiner trainerin und mein gewicht wie gesagt extrem hoch is..aber naja einfach auf die schilddrüse schieben,denn ja ich glückliche habe eine schilddrüsenunterfunktion o.O

ich war vor einem monat beim arzt und der hat bei mir dies und einen eisenmangel diagnostiziert (kp warum ich esse eigentlich genug eisenhaltige lebensmittel meinermeinung nach .oO)

naja dann war ich gestern nochmal da und hab ein weiteres medikament bekommen für meine schilddrüse..diesmal nicht nur iod sondern gleich hormone und ich solle mir doch einen termin beim neurologen geben lassen o.O

mal sehen wie das wird..ich hab ehrlich gesgat nen bissl angst ,da neurologen meist auch psychiater sind und dieserm ich dann auseinander nimmt...ich hasse es vor anderen heulen zumüssen..aber da muss frau durch-.-

 

 

wünscht mir glück,ich werde es brauchen

31.3.09 14:01

Werbung


bisher 2 Kommentar(e)     TrackBack-URL


Sita (31.3.09 14:08)
Hallöchen =)

Ich habe ebenfalls eine Schilddrüsenunterfunktion und bekomme ebenfalls Thyroxin. Ich habe eine längere Zeit mein Medikament nicht genommen, dadurch hat sich meine Schilddrüse etwas vergrößert, fühlt sich nicht toll am Hals an. Dazu ist man die ganze Zeit schlapp, Müde und auch das Gewicht geht tausendfach leichter nach oben, als nach unten. Von daher empfehle ich dir: Nimm die Tablette.
Der Neurologe wird nur Blutuntersuchung machen und eine weitere, bei welcher dir ein Stoff gespritzt wird und du anschließend vor so einen Apparat kommst, wo der Stoff beobachtet werden kann, ob er in deiner Schilddrüse landet. Oder wenn es bei dir nicht so wichtig ist, dann wird nur Ultraschall gemacht.
Aber das sind ganz normale Standartuntersuchungen und das einzige, was du gefragt wirst ist, ob es in deiner Familie schon Erkrankungen gab.

Viele Grüße


hungerstreik (1.4.09 10:24)
ich hatte nicht vormeine talbetten abzusetzen..ich wäre froh darüber wenn es mir besser ginge da ich ja nur wegen dem scheiß auseinandere gehe wie sonstwas und kaum noch hochkomme

ich muss auch nicht deswegenzum neurologen sondern wegender stimmen die ich höre und weil ich mich selbst nicht erkenne udn weil mein arzt der meinung is dass ich eine depression haben könnte
wie gesgat neurologen sind meist auch psychiater:-p

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


 Smileys einfügen